TVOe II: Julius Bähr trifft in der Schlussphase entscheidend
  22.03.2022 •     Handball Männer 2

Die zweite Vertretung des TV Oeffingen hat sich von der ersten Niederlage in diesem Jahr (27:35 beim SV Hohenacker-Neustadt) gut erholt gezeigt und ihr Heimspiel am Samstagabend gegen die Gäste des TSV Alfdorf/Lorch II mit 27:24 (14:12) gewonnen. Stephan Veith und Florian Rost waren mit jeweils fünf Treffern die erfolgreichsten Werfer des drittplatzierten Bezirksliga-Teams. Mitentscheidend für den Heimsieg waren in der Schlussphase die drei Tore nacheinander von Julius Bähr innerhalb von drei Spielminuten.

© Die inhaltlichen Rechte bleiben dem Verlag vorbehalten. Nutzung der journalistischen Inhalte ist ausschließlich zu eigenen, nichtkommerziellen Zwecken erlaubt.

erstellt von Fellbacher Zeitung (MAX)

Männer 1 - aktuell

Männer 2 - aktuell

Männer 3 - aktuell